p-bl chip single
p-bl chip stack

Turnierserie

zurück zur Übersicht

888poker WSOP Serie – Beschreibung

Poker-Bundesliga goes WSOP powered by 888poker

Ab 1. März 2018 startet die Poker-Bundesliga eine Zusammenarbeit mit „888poker“ und ermöglicht Dir den Trip Deines Lebens. Erspiel Dir ein Package für die WSOP 2018 in Las Vegas und erfülle Dir einen großen Traum.

Wie sind die Abläufe und welche Bedingungen sind zu erfüllen?

An den Live Turnieren der Poker-Bundesliga ändert sich nichts. Du kannst an allen Sachpreis Turnieren bundesweit teilnehmen. Ein zusätzliches Buy-in ist für die Serie nicht zu entrichten.

Vom 1. März bis 15. Mai wird es eine eigene Poker-Bundesliga goes WSOP powered by 888poker” Serie geben, die in die Regionen NORD-OST/SÜD/WEST eingeteilt ist. Jeder Spieler sammelt auf den Turnieren in seiner Region Punkte die in die Wertung einfließen.

Zusätzlich wird es eine eigene ONLINE-Rangliste geben. Diese wird an drei Tagen jede Woche auf 888poker durch ONLINE Turniere gespielt. Neben einem eigenen Preispool sammelt jeder Spieler auch hier Punkte. Zum einen für eine eigene ONLINE Rangliste und gleichzeitig für die Rangliste seiner Region NORD-OST/SÜD/WEST. Jeder Spieler kann somit seine Live Punkte mit Online Punkten aufwerten. Live erspielte Punkte fließen dagegen NICHT in die ONLINE Rangliste ein.

Die Online Turniere werden jede Woche immer Montag, Mittwoch und Donnerstag gespielt und haben ein Buy-in von $1.10, $5.50 und $11. Bei diesen Turnieren werden Punkte mit dem Faktor 1 gespielt. Dazu können Bonuspunkte gemäß der unten stehenden Tabelle erzielt werden.(Update 01.03. RQ)

Der Start bei allen Online Turnieren ist um 19 Uhr. Die Turniere sind im 888poker Client unter „Turniere/Restricted“ zu finden. Das Passwort lautet immer: WSOP2018

Jeder teilnehmende Spieler braucht um Punkte für die Ranglisten zu sammeln einen Poker-Bundesliga Account, um bei 888poker zu spielen natürlich auch dort einen. Der Account auf 888poker kann auch ein bestehender Account sein. Der Account-Name des Spielers von 888poker muss der Poker-Bundesliga unter info@poker-bundesliga.de mitgeteilt werden um sicherzustellen das jeder Spieler seine Online erspielten Punkte erhält.

Kann ein Spieler weder einen Poker-Bundesliga oder 888 Poker Account nachweisen erhält er keine Punkte und erscheint in keiner Rangliste. Seine Platzierung wird nicht gewertet, auch nicht bei einer rückwirkenden Registrierung.

Online erspielte Punkte werden der Live-Rangliste NORD-OST/SÜD/WEST zugeordnet in der der Spieler gemäß der hinterlegten Adresse des Poker-Bundesliga Account gemeldet ist. (Beispiel: 888poker Spieler „Donald Duck“ ist bei der Poker Bundesliga mit dem Wohnort Köln hinterlegt. Dann werden Online erzielte Punkte der Rangliste WEST gutgeschrieben)
Sollten sich in den ONLINE Turnieren Fremdspieler „verirren“, die keinen Poker-Bundesliga Account haben, verfallen die erzielten Punkte der jeweiligen Platzierung. Online erzielte Punkte gelten nur für die LIVE Rangliste während der 888poker WSOP Serie. Diese Punkte werden nicht für das Jahres Ranking der Poker Bundesliga gewertet.

Jedem Spieler steht es frei in verschiedenen Regionen bei Live Turnieren Punkte zu sammeln. Die erspielten Punkte werden immer der Region gut geschrieben, in der der Spieler bei der Poker Bundesliga registriert sind.

Alle Ergebnisse der Live und Online Turniere werden zeitnah auf www.poker-bundeliga.com veröffentlicht und entsprechend den Ranglisten zugeordnet.

Wie und was kann ich gewinnen?

Die Serie läuft vom 1. März bis 15. Mai 2018 und es qualifizieren sich die Top 40 jeder Region für das Serienfinale. Jede Region spielt ihr eigenes Serien Finale live an einem noch zu benennenden Termin und Ort mit max. 50 Spielern.

In jeder Region werden zusätzlich zwischen dem 1. März und 15. Mai „Serien Special“ Turniere gespielt. Hierbei können sich die Sieger ihr direktes Ticket für das Finale sichern. Bitte schaut hierzu unter den Turnier Terminen nach so einem „Serien Special“. Gewinnt ein Spieler dieses „Serien Special“ und damit das Ticket für das Finale, so muss er dies in der Region spielen wo er es gewonnen hat. Damit wird sichergestellt das jedes Finale mit 50 Spielern stattfindet. (Update 01.03. RQ)

Gewinnt ein Spieler aus den Top 40 seiner Region das Finalticket in einem „Serien Special“ und sammelt Punkte die auch die Qualifikation innerhalb der Top 40 bedeuten würden rückt ein Spieler in dieser Wertung nach. Eine Doppelqualifikation ist nicht möglich.

Die Top 2 beim Serien Finale jeder Region gewinnen ein $3.000 Package (3 Übernachtungen im Rio, Buy-in $888 für das Crazy Eight (1. Juli 2018), $1.200 Taschengeld), die Plätze 3-10 Online Tickets für die WSOP Qualifikation. Die Plätze 3-15 beim Serien Finale jeder Region spielen zusätzlich beim Online Finale auf 888poker um ein weiteres Package im Wert von $3.000 zusammen mit den Top 40 der Online Rangliste. Ist hier ein Spieler doppelt qualifiziert gibt es keine Nachrücker.

 

Zusatz:
Punkte Regel bei den Poker Bundesliga Online Turnieren der 888poker WSOP Serie

Alle Online Turniere werden mit dem Faktor 1 gespielt. Die Anzahl der zu vergebenen Punkte richtet sich nach der Anzahl der Spieler im Turnier. Der erste Spieler der ausscheidet bekommt 1 Punkt, der nächste 2, der Sieger bei z.B. 50 Spielern dann halt 50 Punkte.

Zusätzlich werden am Finaltisch Bonuspunkte verteilt die unabhängig von der Anzahl der Spieler im Turnier sind. Sollte ein Turnier starten mit weniger als 10 Spieler werden die Bonuspunkte nicht ausgespielt. Die Bonuspunkte variieren je nach Buy-in.

Teilnehmer $1,10 $5,50 $11
1. Platz 10 50 100
2. Platz 9 45 90
3. Platz 8 40 80
4. Platz 7 35 70
5. Platz 6 30 60
6. Platz 5 25 50
7. Platz 4 20 40
8. Platz 3 15 30
9. Platz 2 10 20
10. Platz 1 5 10

Welche Turniermanager und Sachpreisunternehmer nehmen an der 888poker WSOP Serie teil?

Jedem TM und SPU steht es frei an der Serie teilzunehmen, hier die aktuelle Liste vom 03. März 2018:

POKER GIANTS NRW (plus Koblenz)
ISAR POKER MÜNCHEN
MUNICHPOKER
PETER REIL POKER EVENTS (Senden)
MIKE STENZ (Ehingen)
JOACHIM GAIDES (Düsseldorf/Wülfrath)
ACHIM SCHOTTE (Hannover, ab . März)
BERLIN (ab 31.März, in Vorbereitung)