News

12.11.2015
zurück zur Übersicht

Ab sofort bundesweit einheitlich: keine mitlaufende Stacks

P-BL Logo_klBisher war es dem Turniermanager überlassen, ob er einen oder mehrere Start-Stacks für später kommende Spieler mitlaufen lässt. Das führte zu Irritationen bei Spielern, die in unterschiedlichen Regionen spielen – zu recht!

Dies wollen wir zukünftig vermeiden. Daher werden wir die international weit verbreitete Regelung übernehmen, dass später einsteigende Spieler immer den vollen Startstack bekommen.

Den pünktlichen Spielern entsteht dadurch kein Nachteil, denn er sieht mehr Hände als der Nachzügler. Zudem ist bei einem Einstieg bei höheren Blinds der Glücksfaktor natürlich höher.

International hat sich diese Regelung durchgesetzt. Es gibt deshalb für uns keinen Grund, dies nicht auch bei uns so umzusetzen. Die Regel ist mit sofortiger Wirkung gültig.

Allzeit eine gute Hand wünscht Euch Euer P-BL Team!

Für dieses Turnier und für den Inhalt dieser Seite verantwortlicher Veranstalter: Poker-Bundesliga

Poker-Bundesliga.com auf facebook Poker-Bundesliga.com auf twitter E-Mail an Poker-Bundesliga.com
  •  
  • Facebook