News

09.11.2015
zurück zur Übersicht

Erfolgreicher Tag für Maik Herrmann, Thomas Erler und Angela Jauß beim WSOP Cuircuit im King’s

Bei der zur Zeit im King’s Casino in Rozvadov stattfindenden WSOP Cuircuit Turnierserie konnten heute gleich drei Spieler der Poker-Bundesliga tolle Erfolge einfahren.

Im Main Event mit 1.650€ Buy-In sind der amtierende Deutsche Bracelet Meister Maik Herrmann und der Stammspieler Thomas Erler in den dritten Spieltag gestartet. Dabei war Maik mit rund 200.000 Chips sehr short, während Thomas mit über 800.000 Chips in einer guten Position war. Maik konnte allerdings noch zwei mal aufdoppeln, sodass er am Ende einen hervorragenden 23. Platz erreichen konnte.

Maik Herrmann

Maik Herrmann

Da Maik das Ticket bei der DBM 2014 gewann war diese Turnier-Teilnahme für ihn kostenlos und der Gewinn dadurch umso süßer!

Einen noch dickeren Cash konnte allerdings Thomas Erler einfahren. Seinen tollen Chipstack vom Beginn des Tages konnte er in einen sensationellen 11. Platz für 15.513€ einfahren. Wundern tut uns das nicht, ist er uns doch schon lange als Spitzen-Spieler bekannt und spätestens jetzt auch im King’s

Thomas Erler

Thomas Erler

Ganz knapp am Sieg im Ladies Event ist unsere Angela Jauß aus Thüringen vorbeigeschrammt. Für ein Buy-In von 250€ gewann sie bei 19 Teilnehmerinnen immerhin 1.399€ für den zweiten Platz.

Euch allen Dreien einen ganz herzlichen Glückwunsch von der Poker-Bundesliga Familie und bis bald an den Tischen!

Für dieses Turnier und für den Inhalt dieser Seite verantwortlicher Veranstalter: Poker-Bundesliga

Poker-Bundesliga.com auf facebook Poker-Bundesliga.com auf twitter E-Mail an Poker-Bundesliga.com
  •  
  • Facebook