News

26.11.2013
zurück zur Übersicht

Mission King’s Casino: Martin alias Harold Kiri belegete einen souveränen 15.Platz von 741 Teilnehmern

Am Samstag den 16.11.2013 traten wir mit 7 Spielern die Reise nach Rozvadov an. Mit leichter Verspätung fanden wir dann gegen 8 Uhr den Weg zur Autobahn. Die Müdigkeit nahm mit der Zeit nach und die Stimmung wurde immer besser. Auch dank unserem DJ  Sven alias „Kind der Sonne“.

Die Hinfahrt verlief Reibungslos, so kamen wir ca. gegen 13 Uhr in Rozvadov an. Weil die Zimmer noch nicht fertig waren hatten wir noch eine Stunde Zeit uns über das Buffet zu werfen. Zum Teil noch mit Schlafanzügen gingen wir ins Casino. Alle waren vom Ambiente direkt begeistert. Die Stimmung wurde immer besser und die Aufregung nahm zu. Bevor wir dann zum Hotel fuhren checkten wir uns noch schnell für das Turnier ein.

Alles verlief reibungslos, Danke an dieser Stelle an Herrn Klaus Dietze.

Im Hotel angekommen hatten wir jetzt ca. eine Stunde Zeit um uns fertig zu machen. Das Turnier startete um 16 Uhr und wir waren pünktlich an unseren Plätzen. Bis zur 8. Blindstufe war es möglich pro Spieler ein Rebuy zu tätigen aber alle schafften es ohne durchzukommen. In der 10. Bindstufe musste uns der erste Mitgereiste verlassen. Mit JT im Small Blind und einen Flop mit AQK stellte der Spieler am Button mit AK Abbas all in und bekam prompt dessen Call. Auf dem Turn kam der zweite König, auf dem River die 7. Der Spieler gewann mit dem glücklichen Full House und somit war für Abbas Feierabend.

Ein wenig später traf es auch Saladin, der mit seiner Strasse ebenfalls auf ein Full House traf. Nur noch zwei Blindstufen waren an Tag 1 zu spielen und unser Sven war jetzt mit ca. 6.000 Chips der Shorty. So stellte er öfters mit seinem Stack all in und gewann drei mal in Folge und war somit auf ca. 80.000. Mit Q9 versuchte er es ein weiteres mal und bekam von AQ einen Call aber unser Sven traf die 9 auf dem River und hatte auf einmal 182.000 Chips und übernahm die Tema-Interne Führung – Kind der Sonne halt!

Mit viel Pech verabschiedete sich auch noch Tom in der letzten Hand des Tages. Mit einem blinden all in vom Small Blind und einem Call von Tom im Big Blind mit AJ in Pik. Small Blind war geschockt und zeigte 42 in Pik. Im Flop ging auf J64, Turn 9, River 4 und Tom musste leider seinen Platz räumen.

So waren für Tag 2 noch im Rennen:
Sven 182.000
Bernd 148.000
Martin 102.000
Markus 28.000

Am zweiten Tag startete das Turnier um 13 Uhr mit rund 200 verbliebenen Spielern von 741. Als nächsten traf es unseren Shorty Markus der sich immer wieder hochgekämpft hatte, jedoch war in gewissen Momenten das Glück nicht auf seiner Seite.

Um ca 17 Uhr war dann auch für Sven Feierabend als er mit AA  gegen das Set Könige lief. Und somit waren es noch 90 Spieler + Bernd und Martin. Ab Platz 72 wurde bezahlt. Bernd, der ein souveränes Turnier spielte, musste sich auf Platz 82 verabschieden, mit AQ auf einem Flop mit 7QQ lief er gegen Runner Runner Flush. Aber trotzdem Glückwunsch lieber Bernd, hast ein super Turnier gespielt!

Und somit war nur noch unser jüngster im Rennen um die Krone. Zwischenzeitlich war Martin mit 600.000 Chips sehr gut dabei aber irgendwann dealten die Dealer nicht mehr für Ihn. Mit der Zeit baute er immer mehr ab und hatte bei einem Stand von ca. 50 Spielern nur noch drei Big Blinds. Er gab nicht auf und rappelte sich immer wieder auf. Am Ende verlor auch er unglücklich mit seiner Straße gegen Runner Runner Flush und belegte einen souveränen 15. Platz.

Herzlichen Glückwunsch lieber Martin. Wir sind der Meinung, dass hast Du super gemacht!

Am Ende war es doch aus unserer Sicht sehr erfolgreich auch die Platzierungen der anderen Spieler waren sehr gut. Das einzige, was wir nicht so oft hatten, war Glück. Trotzdem feierten wir noch kurz mit Martin am Buffet und machten uns kurz darauf auf dem Heimweg. Dank Sven und der reibungslosen Heimfahrt waren wir alle um ca. 5 Uhr morgens heil zu hause angekommen.

Danke an alle Spieler, Ihr wart echt eine tolle Truppe, es hat mächtig Spaß gemacht.

Es grüßt herzlich,
Euer Team Wuppertal & Dortmund

 

Für dieses Turnier und für den Inhalt dieser Seite verantwortlicher Veranstalter:

Poker-Bundesliga.com auf facebook Poker-Bundesliga.com auf twitter E-Mail an Poker-Bundesliga.com
  •  
  • Facebook