News

03.11.2016
zurück zur Übersicht

Ralf Cywinski gewinnt das Megadeepstack

Wieder über 30 Spieler fanden sich am Sonntag, dem 30.10.2016 im Leipziger Fairplay im Falstaff ein, um mit einem Startingstack von 100.000 einen Sieger zu finden. Aber nicht nur der sollte sich über Kings-Points und Restaurant-Gutscheine freuen können, der komplette Final Table sollte für sein Kommen und eine gute Leistung an diesem Tag belohnt werden.

Bedingt durch den hohen Anfangsstack und eine gute Turnierstruktur gab es viel Zeit und Spielraum zum Pokern. Erst nach und nach lichteten sich die Reihen. Nach knapp 7 Stunden war mit Lars Holotiuk der Bubble Boy auf Platz 11 gefunden und ein sehr gut besetzter Final Table stand fest.

"Bubble Boy" Lars Holotiuk

Bubble Boy Lars Holotiuk

Alle 10 Finalisten hatten so bereits wertvolle Kings-Points sicher. Trotzdem wurde weiter konzentriert um den Sieg und bessere Platzierungen gespielt, um sich nicht nur noch höherwertigere Points sondern auch Restaurantgutscheine zu sichern. Auf Platz 10 musste sich Thomas „Kirsche“ Kirchhof aus Leipzig verabschieden. Ihm folgte als 9. Roman Diesendorf aus Dresden. Die Plätze 8 und 7 belegten Dirk Lenz und Norman Hormes, beide aus Chemnitz vom befreundeten Verband der Hörgeschädigten. Guter 6. wurde Alexander Pilarski aus Leipzig.

Unter den Top 5 des Tages gab es mit Erik Hofman (Sieger des bundesweiten Ranglistenfinals 2015) aus Leipzig, Hans Drittel aus Dresden und mit den drei Poker-Bundesliga-Veteranen Jens „VulpesVulpes“ Freibier, Ralf Cywinski und Michael Wedermann nur noch bekannte Gesichter und anerkannte Pokerspezialisten am Tisch zu sehen. Sehr guter Fünfter wird Jens „VulpesVulpes“ Freibier aus Mochau, Platz 4 ging an Hans Drittel.

Ralf Cywinski, Franziska "Franzi" Kowski (Dealerin), Michael Wedermann, Erik Hofman (v.l.n.r.)

Ralf Cywinski, Franziska „Franzi“ Kowski (Dealerin), Michael Wedermann, Erik Hofman (v.l.n.r.)

Einen hervorragenden dritten Platz belegt am Ende Erik Hofman, womit sich Ralf Cywinski und Michael Wedermann im Heads up gegenüber saßen. Beide einigten sich bereits zu Beginn von diesem darauf, die verbliebenen Kings-Points“ für die ersten beiden Plätze zu teilen und den Sieg sowie einen Gutschein für das Restaurant Passion im Leipziger Stadtteil Gohlis auszuspielen. Am Ende gewinnt Ralf Cywinski, Inhaber des Feinkostladens Delikat Delitzsch, das Megadeepstack.

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH, auch an alle Platzierten!

Zum Abschluss noch ein großer Dank an das Team vom Fairplay im Falstaff rund um Steffen Volkmann, genau wie an unsere Dealer & Dealerinnen. Weiter geht es mit unseren dreimal wöchentlich (immer mittwochs, freitags, sonntags ab 17 Uhr) stattfindenden Turnieren im Rahmen der Kings-Points-Jagd-November in Leipzig sowie vielen weiteren Highlights wie der Landesmeisterschaft Thüringen, am 19.11.2016 in Pößneck und dem 8. Mitteldeutschen Teamcup am 26.11.2016 in Leipzig.

Bis bald an den Tischen!

 

Für dieses Turnier und für den Inhalt dieser Seite verantwortlicher Veranstalter: Klaus Dietze

Poker-Bundesliga.com auf facebook Poker-Bundesliga.com auf twitter E-Mail an Poker-Bundesliga.com
  •  
  • Facebook