News

18.03.2017
zurück zur Übersicht

Sascha Lerner aus Düsseldorf gewinnt das Ranglistenfinale – mit Video

Was für ein Finaltisch, was für Hände, was für ein Kampf! Die acht Finalisten, von ursprünglich 64 eingeladenen Spielern, lieferten sich bei dem live übertragenen Finaltisch eine Poker-Schlacht der Extraklasse. Nachdem zu Beginn die meisten Shortstacks ihre Chips abgeben mussten, lieferten sich die verbliebenen Spieler erbitterte Duelle auf allerhöchstem Niveau. Letztendlich konnte sich Sascha Lerner den verdienten Sieg sichern und das mit einer Hand, die an Kuriosität kaum zu überbieten ist.

 

 

Die Platzierungen der 10 besten Spieler im Einzelnen:

Wir gratulieren den Gewinnern und sagen Dankeschön an 64 Spieler, die mit uns nach Rozvadov gereist sind!

Hier der Finaltisch im Replay:

 

 

Für dieses Turnier und für den Inhalt dieser Seite verantwortlicher Veranstalter: Poker-Bundesliga

Poker-Bundesliga.com auf facebook Poker-Bundesliga.com auf twitter E-Mail an Poker-Bundesliga.com
  •  
  • Facebook