p-bl chip single
p-bl chip stack

Turnierbericht

zurück zur Übersicht

Artur Bölstler sichert sich die Kreismeisterschaft Neu-Ulm 2018

Am Sonntag, den 11. März, wurde im Sendener Upstairs die Kreismeisterschaft Neu-Ulm ausgetragen. 39 Spieler hatten sich eingefunden und unter ihnen natürlich auch viele Stammspieler der Region.

Nicht nur der Titel war am Sonntag wichtig, sondern auch die Jagd auf Bonuschips und Punkte für die 888poker WSOP Serie. Sogar aus München hatten sich einige Spieler auf den Weg gemacht und für den ein oder anderen hat es sich sogar gelohnt. Poker-Bundesliga Matador Ralf Mattler schaffte es genauso an den Finaltisch wie Thomas Mair und so geht dieser Zweikampf der beiden weiter. Beide hatten am Ende nichts mit dem Titel zu tun, Thomas ging auf Platz 9 und Ralf auf Platz 5 vom Tisch.

Im Heads-up kam es zum Duell zwischen Artur Bölstler und Aurelian „Murky“ Rotter. Artur, der ebenfalls zu den Urgesteinen der P-BL gehört, lag zu Beginn 1:7 hinten und konnte dieses Defizit nach 30 Minuten drehen und den Titel holen.

Herzlichen Glückwunsch und ein Dankeschoen an alle Spieler, die trotz teilweise weiter Anreise am Start waren.