Turnierbericht

zurück zur Übersicht

Auch der Reutlinger Kreismeistertitel bleibt „dahoam“

Im Baden-Württembergischen Regierungsbezirk Tübingen liegt der Landkreis Reutlingen. Zu eben diesem Kreis gehört auch das schmucke Städtchen Münsingen. Mit Uwe Brüstl, Achim Janoff und Michael Böhringer waren an diesem Abend drei Spieler dabei, die diesen Titel gerne mit nach Hause nehmen wollten.

Dieses Prestigeduell entschied an diesem Event Mike Böhringer eindeutig zu seinen Gunsten. Er selbst nahm schließlich auch mit Achim Janoff einen seiner direkten Städtekonkurrenten vom Tisch und sicherte sich mit seinem Stack eine gute Ausgansposition. Am finalen Tisch nahmen dann vier Ehinger, ein Biberacher, ein Öpfinger, ein Albstädter, ein Sendener, ein Waldenbucher und eben mit dem späteren Turniersieger, Mike Böhringer, ein Münsinger platz.

Langsam näherte man sich den Top-Five und dann folgte eine Hand aus der sich Mike vermutlich zu seinen Gunsten rausgehalten hatte. K-H-Luick stellte mit 9-9 All In, Josef Berei überlegte kurz und entschied sich für ein Call mit K-K, eine Position weiter fand Peter Rieder die ASSE und callte ebenfalls. Nachdem auf dem Flop weder eine Ass noch ein König zu sehen waren folgte sofort ein All In und Turn und River halfen keinem. Somit gewann die beste Starthand und Peter Rieder konnte gleich zwei Spieler gleichzeitig nach Hause schicken.

Turniersieger 12062015

Kreismeisterschaft 2015

12.06.2015 Ehingen (Donau) KSC Ehingen Sportheim

Platz Name Team Ort
1 Michael „Mike“ Böhringer N/A Münsingen
2 Peter „- Pitla -“ Rieder N/A Öpfingen
3 Bernd J. „Rey Chief“ Wachter N/A Waldenbuch
4 Josef „Joe“ Berei N/A Albstadt
5 Karl-Heinz Luick N/A Ehingen (Donau)
6 Mehmet Turp N/A Ehingen (Donau)
7 Ulrich Herrmann N/A Senden
8 Stefan „Snoopy1509“ Hauer N/A Biberach an der Riß
9 Andrea Gnann N/A Ehingen (Donau)
10 Manfred Dorer N/A Ehingen (Donau)

 

Sehr gut geschlagen hat sich auch Bernd J. Wachter, der seinen ersten Besuch in Ehingen mit dem dritten Platz krönte. Glückwunsch an Michael „Mike“ Böhringer, Peter „Pitla“ Rieder und Bernd J. „Rey Chief“ Wachter.

Das Team von Mike Stenz bedankt sich bei allen Teilnehmern für einen angenehmen Pokerabend.


Poker-Bundesliga.com auf facebook Poker-Bundesliga.com auf twitter E-Mail an Poker-Bundesliga.com
  •  
  • Facebook