Turnierbericht

zurück zur Übersicht

Auf den Punkt gebracht – rundum ein tolles Event

Wenn eingangs betont wird, dass dies die diesjährig qualitativ bestorganisierte Kreismeisterschaft der Poker-Bundesliga im Bereich der MSM Sportmarketing war, spricht dies nicht gegen die vorherigen Meisterschaften, sondern nur für die geleistete Arbeit der Organisatoren des Pößnecker Pokerclubs „Aces Full“ e.V.

Das Vereinshaus wurde mit viel Liebe und Geschmack hergerichtet und für die erste Kreismeisterschaft im Saale-Orla-Kreis vorbereitet. Hier sollte manch Ordnungsamtsleiter bzw. Jugendbeauftragter einer Region hinsehen und er würde mit Staunen erkennen, dass Jugendliche auch ohne fremde Hilfe und Subventionen selbst in der Lage sind, die Voraussetzungen für eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung zu schaffen. Manch einmal genügt es, wenn man ihnen keine Schwierigkeiten bereitet.

Ein großes Kompliment an die Frauen und Männer um Tino Neuhoff verbunden mit dem Versprechen, dass sie seitens der Poker-Bundesliga jede Unterstützung erhalten werden mit dem Ziel, gemeinsam auch in Thüringen den sauberen Pokersport weiter zu entwickeln.

Es ist fast logisch, dass unter diesen Voraussetzungen auch tolles Poker gespielt wurde. Ohne die Leistungen aller anderen 44 Mitspieler schmälern zu wollen, hat mit Norman Elstermann sicherlich an diesem Tag auch der beste Spieler das Kreismeister Bracelet in Empfang genommen.

Hervorgehoben werden sollte, dass am Final Table fünf Spieler aus dem sächsischen Nachbarkreis „Zwickauer Land“ und fünf einheimische aus dem „Saale-Orla-Kreis“ um den Kreismeister 2012 kämpften. Am Ende setzten sich drei Einheimische (Norman Elstermann, Andreas Hempel und Toni Franzke) durch. Der wirkungsvollste Lohn für die geleistete Vorarbeit.

Allen Finalisten und Teilnehmern unser herzlicher Glückwunsch für dieses tolle Event.

Dr. Klaus Dietze


Poker-Bundesliga.com auf facebook Poker-Bundesliga.com auf twitter E-Mail an Poker-Bundesliga.com
  •  
  • Facebook