Turnierbericht

zurück zur Übersicht

Bernhard Bach entführt das Landesmeister-Bracelet NRW nach Rheinland-Pfalz

Mit etwas Verspätung – nicht wegen des enormen Andrangs sondern auf Grund von auszusprechenden Glückwünschen – konnten wir unsere Landesmeisterschaft NRW am Samstag starten. Joachim Raymann ließ es sich nicht nehmen an seinem Geburtstag bei uns zu starten und Werner „der Schalker“ Zaremba stellte der Community zu seinem 60. und nach seinem grandiosen Sieg im King’s Casino 20 Liter Altbier zur Verfügung. Dies wurde natürlich, auch von der Turnierleitung, dankend angenommen. Zwei weite Anreisen mit recht unterschiedlichen Erfolgen konnten wir verzeichnen.

Während der süddeutsche Ranglistenerste Ralf Mattler sich wie ein „braver“ Gast verhielt und seine Chips relativ zügig unter den Einheimischen verteilte, schaute Bernhard Bach aus Rheinland Pfalz sich das Turnier-Geschehen erst einmal in Ruhe an. Während die NRWler mit ihren Bonuschips (knapp 390.000 waren im Umlauf) rumschmissen wie die Karnevalsprinzen mit „de Kamelle“, ließ sich Bernhard zuerst mal bis auf ca. 17.000 Chips runterblinden. Danach hatte er die unterschiedlichen Spielweisen studiert und im Griff und auch das notwendige Pokerglück schlug sich auf seine Seite.

Der Final Table war unter Anderen – wie nicht anders erwartet – mit den P-BL-NRW-Schwergewichten Jürgen „JR“ Reichert, Wolfgang Kassen, Michael Klann, Robert Solbach, Marius Progscha und dem Titelverteidiger Klaus Erkeling recht prominent besetzt.

Gegen 2:30 Uhr kam es zwischen Klaus Erkeling und Bernhard Bach zur finalen Hand. Hier hielt dann die Weltmeisterhand von Pius Heinz mit AK gegen A ohne Kicker. Großen Respekt an Klaus Erkeling, der als Titelverteidiger nun den Vizetitel erkämpfen konnte und an Bernhard Bach, der sich gegen die „Horde“ der NRW Favoriten auch ohne Ranglisten-Bonuschips durchsetzen konnte.

Das P-BL Team Düsseldorf bedankt sich bei allen Teilnehmern. Es hat uns wieder sehr viel Spaß und Freude mit Euch gemacht.

See you all in Leipzig!


Poker-Bundesliga.com auf facebook Poker-Bundesliga.com auf twitter E-Mail an Poker-Bundesliga.com
  •  
  • Facebook