Turnierbericht

zurück zur Übersicht

Bernhard Pieldner aus Münsingen sichert sich den Bezirksmeistertitel Tübingen

Exakt 40 Mitbewerber um den Titel trafen sich zu einem sportlich fairen Pokerwettkampf im KSC Sportheim in Ehingen ein. Da der Tag der Deutschen Einheit ja erfreulicherweise ein arbeitsfreier Tag ist konnte zwei Stunden früher „angepfiffen“ werden und ein paar weitere Blindstufen wurden eingebaut. So dauerte es diesmal fünfeinhalb Stunden bis der Final-Table ausgerufen werden konnte.

Bezirksmeisterschaft 2014

03.10.2014 Ehingen (Donau) KSC Ehingen Sportheim

Platz Name Ort
1 Bernhard Pieldner Münsingen
2 Lars Pogadl-Kamper Griesingen
3 Manuel Jerg Ehingen (Donau)
4 Peter „- Pitla -„ Öpfingen
5 Hans Stirner Eberhardzell
6 Andreas „The Iceman“ Hummel Mehrstetten
7 Anton Stutzki Ulm
8 Jürgen Mengen
9 Stefan „52 Snoopy1509“ Hauer Biberach an der Riß
10 Jürgen Reichstein Ulm

Diese zehn Herren bearbeiteten sich nun weitere zweieinhalb Stunden und es wurde richtig guter Pokersport gezeigt. Bernhard Pieldner stellte sich als der aggressivste Spieler heraus denn sobald er mal einen etwas größeren Pott verloren hatte, holte er sich diesen umgehend wieder zurück. Natürlich sollte auch erwähnt werden das eine mitentscheidende Hand auch  andersrum hätte enden können. Peter Rieder konnte mit seinen Königen alle seine Chips in die Mitte bringen und Bernhard zu einem Call bewegen. Auch wenn J-Q preflop doch eher hinten liegen kann das nach dem Flop schon wieder anders aussehen. Bube und Dame gleich auf dem Flop und die Könige bekamen keine weitere Unterstützung von Turn und River. Damit schied Peter Rieder als vierter aus und durfte sich noch über einen P-BL-Gutschein freuen.

Turniersieger03102014

Es spielten noch Manuel Jerg, Lars Pogald-Kamper und eben Bernhard Pieldner. Manuel dürfen wir nun bei seinem erst zweiten Start bei einem Live-Turnier schon zu einem starken dritten Rang gratulieren. Lars, der erst kürzlich in Las Vegas ein paar Dollars einsammeln konnte, zog letztendlich gegen Bernhard im Heads-Up den kürzeren.

Das Team Ulm gratuliert den Gewinnern und bedankt sich bei allen Teilnehmern für einen spannenden Poker-Feiertag.


Poker-Bundesliga.com auf facebook Poker-Bundesliga.com auf twitter E-Mail an Poker-Bundesliga.com
  •  
  • Facebook