Werde Deutscher Meister 2019!
Jetzt anmelden! Die aktuelle Heateinteilung!

Turnierbericht

zurück zur Übersicht

Christian Moser triumphiert bei der Kreismeisterschaft Deggendorf

Die Deggendorfer Kreismeisterschaft wurde am 17.8.2019 ausgetragen. Das Turnier startete wie immer pünktlich um 15 Uhr mit bereits zwei vollen Tischen.
Bis zur ersten Pause gab es mit Chimi Charbs und Toka Vahdettin nur zwei Seat open. Bis zur zweiten Pause nach weiteren 2 Stunden Spielzeit sollte es Josef Schröferl, Charlie Deml, Christian Hoffmann und Christian Riedel erwischen. Die Plätze 11 bis 14 gingen danach an Thomas Schrodt, Wolfgang Genzler, Werner Jantscher und Markus Stutz.
Am Final Table musste an 10. Stelle  Thomas Mair, der Ranglisten Erste der Poker Bundesliga  seinen Platz räumen. Auf den Plätzen 9 bis 6 folgten dann Ibro Moric, Otto Bachmeier, Gabor Nyeki und Salik Gabrysch. Platz 5 belegte Ralf Mattler, der Bundesliga-Ranglistenerste der letzten Jahre. Nach über 5 Stunden Spieldauer schied Horst Hiebsch auf Rang 4 aus.
Armin Schmidmair konnte sich nach einen stark gespielten Turnier über den 3. Platz freuen. Christian Moser und Franz Graf lieferten sich dann noch ein kurzes Heads-Up, dies konnte dann Christian für sich entscheiden. Christian schafte somit seinen zweiten Eintrag in die Hall of Fame der Poker-Bundesliga nach der Kreismeisterschaft München 2018.
Herzlichen Glückwunsch!