Turnierbericht

zurück zur Übersicht

Das neue Jahr startet gut in Mainz-Mombach

Gestern Abend begrüßten wir alle Pokerfreunde in und um Mainz zum ersten mal für dieses Jahr im Bogarts Mainz-Mombach. Zahlreich sind viele alte und neue Gesichter der Einladung gefolgt. So kam es auch, dass ich keine Bilder machen konnte, da ich von Anfang selber dealen durfte.

Besonders freut es uns, das immer mehr der „alten“ P-BL Spieler wieder an unserer organisierten Freizeitbeschäftigung teilnehmen.

Durch die durchaus sehr flache Struktur hat sich lange nichts getan, bis schließlich Jörg K. und Manuel Schulz – die Spieler mit der weitesten Anreise – als erste die Tische verlassen mussten. Danach erwischte es Ingmar, der mit Full over Full fast alle seine Chips verlor und sich mit 5 BB Rest nicht mehr lange im Spiel halten konnte.

Aber mit der wohl spektakulärsten Hand der Woche erwischte es Helmut, der mit 99 ein Full House floppte und am River gegen ……- K High verlor. (kleines Ratespiel 🙂 )

Kurz nach Mitternacht lieferten sich Alex C. und Matthias K. eine durchaus sehenswertes Heads-Up, das auch erst nach einer dreiviertel Stunde zu Gunsten von Alex entschieden war.

Es war mal wieder ein schöner Abend, und bestätigt mich in der Entscheidung, den weiten Weg nach Mainz auf mich zu nehmen, um für Euch einen schönen Pokerabend unter Freunden zu veranstalten.

Besten Gruß,
Euer Patrick

 


Poker-Bundesliga.com auf facebook Poker-Bundesliga.com auf twitter E-Mail an Poker-Bundesliga.com
  •  
  • Facebook