Turnierbericht

zurück zur Übersicht

Die 3 Besten kamen aus 3 Bundesländern

Die neue Spielstätte, Müller’s Restaurant in Erfurt, ermöglichte es uns, dass wir erstmals eine Kreismeisterschaft in der spielfreudigen Blumenstadt Erfurt durchführen konnten.

38 Spieler aus 5 Bundesländern nahmen den Kampf um den begehrten Kreismeistertitel auf. Am Ende setzte sich Kevin Reichenbach aus Apolda, unter Freunden als „Vizebach“ bekannt, da auch er über einen längeren Zeitraum bei größeren Turnieren nicht über den 2. Platz hinauskam, gegen den erfahrenen und mit mehreren Meistertiteln verwöhnten Uwe Siegmund aus Leipzig durch. Da der Drittplatzierte Martin Dux aus Halle (Saale) kam, wurde diese Meisterschaft zu einer innerdeutschen Bundesländer-Meisterschaft. Für alle in der Geografie nicht so bewanderten – Apolda liegt in Thüringen, Leipzig in Sachsen und Halle (Saale) in Sachsen-Anhalt.

An dieser Stelle sollten noch die erfolgreichen Final Table Teilnehmer genannt werden. Diese konnten immerhin noch Zusatzpunkte für die Regionalliga Ost (siehe Tabelle) in Empfang nehmen.

IMG_0440

Der neue Kreismeister erhielt ein Ehrengeschenk der MSM Sportmarketing GmbH, einen Freistart für die Deutsche Bracelet Meisterschaft 2015 der Poker-Bundesliga im Dezember in Leipzig, einen attraktiven Glaspokal der Firma Laserfotoshop unseres Uwe Brüstl aus Münsingen und die begehrte Kreismeistermedaille.  Auch die Zweit- und Drittplatzierten erhielten für ihre hervorragenden Leistungen Turniergutscheine, Pokale und Medaillen.

Da von Unwissenden ab und zu über Turniere der Poker-Bundesliga behauptet wird, hier würde man nur um „Glasperlen“ spielen, hier nur zur Ergänzung, neben all den genannten Preisen erhalten immerhin die 5 Erstplatzierung noch einen kostenfreien Start für das am kommenden Samstag stattfindende Finale der Sommer Spezial Serie in Leipzig. Dort werden immerhin 10 Starts für ein Turnier der DPT Serie in Rozvadov ausgespielt und das alles im Rahmen der Gesetzlichkeit.

  1. Platz – Chris Enders
  2. Platz – Andreas Waldera
  3. Platz – Stefan Michalek
  4. Platz – Laszlo Hertel
  5. Platz – Manfred Wagner
  6. Platz – Mario Hellmich
  7. Platz – Andreas Reum

Abschließend möchte ich mich bei allen Teilnehmern, meinen Mitarbeitern und vor allen bei unserem Gastgeber Dennis Müller und der netten Bedienung von „Müller’s Restaurant“, ganz herzlich bedanken. Es war eine sehr schöne Meisterschaft und wir freuen uns alle schon auf die nächste Kreismeisterschaft am 1. August in Apolda

Dr. Klaus Dietze
-Turnierleiter-


Poker-Bundesliga.com auf facebook Poker-Bundesliga.com auf twitter E-Mail an Poker-Bundesliga.com
  •  
  • Facebook