Turnierbericht

zurück zur Übersicht

Die Kreismeisterschaft Altenburger Land feiert erfolgreich Premiere

Trotz einer relativ kurzfristigen Ansetzung, trotz der Bundestagswahl und trotz des vielleicht letzten Sommertages des Jahres fanden sich am gestrigen Sonntag, dem 26.09.2021, einundzwanzig Pokerenthusiasten zusammen, um den Kreismeister für das Altenburger Land zu küren. Gespielt wurde im VIP-Raum auf dem fantastischen Gelände des thüringischen Fussball-Regionaligisten ZFC Meuselwitz. Jeder der da war wird bestätigen, definitiv eine Spielstätte, die sich für weitere und auch höhere Meisterschaften empfohlen hat.

Trotz sattem 50k Startingstack wurde ein äußerst hohes Tempo angeschlagen. Bereits in Level zwei musste der Leipziger Christoph Ziems die Segel streichen. Auch Heiko Kmetzsch, Ansgar Ziermaier, Uwe Bonkatz und Dr.Klaus Dietze mussten ungewöhnlich schnell und noch vor Erreichen des letzten beiden 8-handed Tische ihren Stuhl räumen. Die Plätze 16 bis 11 gingen an Ronny Rauschenbach, Andreas Kulpe, Jörg Girev, Ingo Krüger, Michael Wedermann und Nicole Helbig. Azad Mansour aus Leipzig und Benjamin Behrens aus Erfurt konnten sich auf den Plätzen 10 & 9 immerhin über Bonuschips für die Landesmeisterschaft Thüringen freuen.

Am Final Table war es Szergej Dzurinec aus Leipzig, der auf Rang 8 als erster an die Rail musste. Guter Siebenter wurde Roman Diesendorf aus Freital. Seine gute Form unterstrich Marcel Heinz – dieses Mal Platz 6 für den sympathischen Dresdener. In letzter Zeit ebenfalls immer vorn mit dabei ist Ina Schöne (ebenfalls Dresden) – Rang 5 bei dieser Meisterschaft. Als sehr guter Vierter schrammte Klaus Heide aus Leipzig knapp an seinem ersten Meisterschaftstreppchen vorbei, dennoch eine starke Vorstellung.

Szergej Dzurinec (Leipzig)

Roman Diesendorf (Freital)

Marcel Heinz (Dresden)

Ina Schöne (Dresden)

Klaus Heide (Leipzig)

Dauerbrenner Jörg Berger aus Wurzen und die beiden Leipziger Patrick Grodd und Daniel Heiden waren die verbliebenen drei Titelaspiranten. Seit Wochen in absoluter Top-Form und so gut wie immer auf einem Medaillenrang, freute sich Jörg Berger dieses Mal über den Bronzeplatz drei. Klar im Chiplead ließ Patrick Grodd im Heads up nichts mehr anbrennen, besiegt Daniel Heiden und sichert sich seinen bereits siebten Meistertitel (4x Kreismeister, 2x Bezirksmeister, 1x Landesmeister). HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

Daniel Heiden – Patrick Grodd – Jörg Berger

Wer die wirklich tolle neue Location auch mal genießen will, hat am Samstag, dem 09.10.2021 ab 15 Uhr die Chance dazu, wenn wir in Meuselwitz die Kreismeisterschaft Gera austragen. Und in der Woche darauf sind wir dann am Samstag, dem 16.10.2021 bei unseren Freunden in Chemnitz zu Gast. Ab 14 Uhr fliegen dann bei der Kreismeisterschaft Chemnitzer Land die Karten.

Meldet Euch bitte bei beiden zeitigst möglich andas ermöglicht uns eine bessere Planung und Euch ein tolles Turnier! Verpassen sollte man beide Turniere nicht! 😉

Wir sehen uns an den Tischen! 🙂


Poker-Bundesliga.com auf facebook Poker-Bundesliga.com auf twitter E-Mail an Poker-Bundesliga.com
  •  
  • Facebook