Turnierbericht

zurück zur Übersicht

Die „Multental-Meisterschaft 2013“ im Zeichen der Hilfe und des Fuchses

Geplant war die diesjährige Muldental-Meisterschaft neben der sportlichen Funktion diese auch als Hilfe für die Hochwasser betroffene Stadt Grimma zu nutzen. Nach einer umfangreichen Vorbereitung mittels einer Vielzahl von Ankündigungen in der Presse, der engagierten Vorbereitung des einheimischen Pokerclubs , „Pocket Seven“ und der Poker-Bundesliga, der Hilfe von Seiten des Kings Casino in Rozvadov mit Merchandising Artikeln u.a.m., war ich über die Teilnahme von 44 Spielern doch etwas enttäuscht. Sicherlich dürfen wir nicht vergessen, dass Urlaubszeit ist und was Benefizveranstaltungen anbetrifft die Menschen unserer Region gegenwärtig doch etwas überfüttert sind. Allein in Grimma fanden an diesem Tag mehrere gleichgeartete Veranstaltungen statt, nicht zu vergessen, dass einige Pokerspieler aus Grimma selbst vom Hochwasser betroffen sind und gegenwärtig andere Probleme haben als Pokerspielen.

So gesehen geht die Teilnahme schon in Ordnung. Die teilnehmenden Spieler haben aber eine attraktive Meisterschaft erlebt. Am Ende setzte sich Jens Freibier aus Mochau nach 7 1/2 stündigen Kampf im Heads Up gegen den einheimischen Matthias Arnhold durch. Den dritten Platz erzielte der Gastgeber und Betreiber von „Frankis Kastanienpub„, Enrico Linke.

Mit diesem Sieg, welcher gleichzeitig die Verewigung in der „Hall of Fame“ bedeutet, machte Jens seinem Spielernamen „Vulpes vulpes“ alle Ehre. Schließlich ist das die lateinische Bezeichnung für den Rotfuchs, der einzige mitteleuropäische Vertreter der Füchse und wird daher meistens als „der Fuchs“ bezeichnet. Auch wenn dieser Sieg für sein privates Umfeld ein Pyrrhussieg war, da er neben 8 weiteren Spielern auch seine Lebensgefährten Gabriele Werner auf Platz 8 verwies. Aber wie wir alle unsere sympathische Gabi kennen, hat sie sich, wie wir alle, über diesen Sieg mit gefreut. Glückwunsch Jens !

Abschließen sollten die Leistungen von Ralf Cywinski (Platz 4) und Mario D. Richardt (8.) erwähnt werden. Beide sind Spieler, welche in der letzten Zeit eine gute Entwicklung genommen haben und wir sicherlich noch öfter von ihnen auf Turnieren hören werden..

Dr. Klaus Dietze


Poker-Bundesliga.com auf facebook Poker-Bundesliga.com auf twitter E-Mail an Poker-Bundesliga.com
  •  
  • Facebook