Turnierbericht

zurück zur Übersicht

Heimkehrer Lars Holotiuk wird Bezirksmeister in Dresden

Am Samstag dem 3.9.2016 fanden sich 27 Spieler in der schön gelegenen Spielstätte „Alle Neune“ in Freital ein, um den diesjährigen Bezirksmeister Dresden auszuspielen. Das schöne Wetter ermöglichte Ungewöhnliches: Poker als Freiluftveranstaltung.

Trotz der eher geringen Teilnehmerzahl sollte es über 7 Stunden dauern, bis ein Sieger feststand. An den Final Table schafften es unter anderem die Poker-Bundesliga Urgesteine Michael Wedermann, Uwe Bonkatz und Jan-Kai Thiemer. Und wie bereits vor zwei Wochen bei der Bezirksmeisterschaft Leipzig auch wieder ein Brüderpaar, diesmal allerdings Germar & Thomas Lassig.

Am Ende konnte sich Lars Holotiuk durchsetzen und seine Rückkehr in die Heimat (nach einem beruflichen Aufenthalt im Westen der Republik) mit einem Meistertitel feiern. Im Heads-up konnte er sich gegen Thomas Lassig behaupten, welcher als German Niner aus dem Jahr 2012 sicher kein einfacher Gegner war. Schon das allein zeigt die sehr gute Leistung des Titelträgers an diesem Tag.

Siegerfoto Freital

Herzlichen Glückwunsch, natürlich auch an den Unterlegenen sowie den Drittplatzierten Uwe Günther aus Hilbersdorf und allen andren Finalisten.

 

Nach dem Turnier ist immer auch vor dem Turnier. Die nächste Möglichkeit auf einen Meistertitel gibt es bereits am 17.9.2016 bei den Bezirksmeisterschaften Chemnitz.

Wir freuen uns darauf!

Herzlichst,
Euer Andrè Moschke


Poker-Bundesliga.com auf facebook Poker-Bundesliga.com auf twitter E-Mail an Poker-Bundesliga.com
  •  
  • Facebook