Turnierbericht

zurück zur Übersicht

Ein Serienfinale mit einigen zukunftsorientierten Neuerungen

Immer auf der Suche unsere Freizeitbeschäftigung sportspezifischer bzw. unterhaltsamer zu gestalten, haben die Verantwortlichen der MSM Sportmarketing GmbH das Finale der diesjährigen Frühjahr Spezial Serie etwas verändert.

In der Vergangenheit war es einigen Qualifikanten, unserer über mehrere Monate laufenden Serien, nicht möglich, am attraktiven, immer samstags stattfindenden, Serienfinale aus betrieblichen bzw. dringenden Familienangelegenheiten teilzunehmen. Eine Inanspruchnahme der doch sehr attraktiven dort zu gewinnenden Preise war diesem Personenkreis damit verwehrt, obwohl einige von ihnen durch Mehrfachqualifikationen die Finalteilnahme mehr als verdient hätten.

Im Interesse der Teilnahme möglichst aller Qualifikanten am jeweiligen Serienfinale ermöglichten wir am Sonntag, dem Folgetag des Finales, einen zusätzlichen Finaltisch.

8 Spieler, welche die von uns festgelegten Teilnahmebedingungen erfüllten und die 13 und 14 Platzierten des Hauptfinales am Samstag erhielten eine „Second Chance“, oder wie es deutsch heißen muss eine „Zweite Chance“. Am Ende können wir sagen, diese Entscheidung war richtig und ein von allen Teilnehmern akzeptierte Maßnahme, welche wir auf jeden Fall wiederholen werden.

Auch die zweite Neuerung, nämlich die Ausspielung von 16 Tickets (12 Tickets am Samstag und 4 am Sonntag) für die erste Team Europameisterschaft (1. EPTC) am 21. – 24. Juli 2016 in Rozvadov, wurde von allen Teilnehmern, in erster Linie natürlich von den Preisträgern, begrüßt. Auch in der gegenwärtig schon laufenden Sommer Serie, deren Finale am 9./10. Juli 2016 stattfindet, werden wir weitere Tickets zur 1. EPTC ausspielen. Über das EPTC Turnier wird in den nächsten Tagen unter www.pokerroomkings.com und natürlich auch hier auf unserer Internetseite unter ausführlich informiert.

Das Serienfinale lief wie gewohnt diszipliniert ab. Auch die Rahmenbedingungen vom Fair Play im Falstaff exakt organisiert, verdient großen Dank an Steffen und sein Team.

Folgende Spieler konnten auf Grund ihrer Platzierung die ersten Tickets für die bereits erwähnte Meisterschaft in Rozvadov in Empfang nehmen und die 10 Erstplatzierten darüber hinaus attraktive Punkte für die „Rangliste Ost“ 2016″:

  1. Klaus Dietze aus Belgershain
  2. André Moschke aus Leipzig
  3. Enrico Opitz aus Altenburg
  4. Uwe Lange aus Halle/Saale
  5. Riko Köhn aus Leipzig
  6. Carsten Blatt aus Förderstedt
  7. Michel Gumpert Leipzig
  8. Tobias Keil Wurzen
  9. Sergej Frescher Leipzig
  10. Benjamin Behrens Erfurt
  11. Jan Kai Thiemer Frankenberg/Sa.
  12. Karsten Frencl Leipzig

Frank Stockhaus und Germar Lassig konnten auf Grund ihrer Platzierung (13. und 14.)  die neugeschaffene „Zweite Chance“ am Sonntag in Anspruch nehmen, welche Frank Stockhaus eindrucksvoll mit Platz 1 genutzt hat. Die weiteren Platzierungen am Sonntag waren folgende:

  1. Alexander Pilarski aus Leipzig
  2. Christian Wilhelm aus Leipzig
  3. Uwe Thomas aus Leipzig.

Auch diesen Spielern gilt unser herzlicher Glückwunsch und sie können sich schon heute auf ein interessantes Turnier im Juli in Rozvadov freuen.

Euer Klaus Dietze


Poker-Bundesliga.com auf facebook Poker-Bundesliga.com auf twitter E-Mail an Poker-Bundesliga.com
  •  
  • Facebook