Turnierbericht

zurück zur Übersicht

Gelungener Saisonauftakt in Ehingen

Nach der grandiosen Deutschen Bracelet Meisterschaften 2014 in Leipzig startete eine Woche bevor sich die German 9er im Kings Casino in Rozvadov wieder treffen auch die neue Pokersaison in Ehingen. Das schöne an unserem Pokersport ist die Tatsache, dass egal welcher Religion du angehörst oder auch nicht, egal welche Parteien du wählst oder auch nicht und egal was du beruflich machst oder auch nicht, ja selbst was du in deiner weiteren Freizeit anstellst oder auch nicht, sitzt du erst einmal am Tisch sind alle gleich und das ist gut so.

Dann kann man nur noch unterscheiden zwischen guten, weniger guten, sehr guten oder aber auch – zumindest mal für einen Abend – sehr glücklichen Spielern. Das schweißt unsere Pokerrunden zusammen und ist immer wieder interessant zu beobachten, wie von A (wie Arzt oder Arbeitslos) bis Z (wie Zahnarzt oder Zimmermann) alle bunt vertreten sind. Es zählt nur noch das Können, etwas Kartenglück, Flop, Turn und der hoffentlich meistens glückliche River.

Beim Saisonauftakt konnte sich Anton Stutzki knapp vor Stefan Fischer und Benjamin Branz durchsetzen, den vierten Rang belegte Achim Janoff der damit auch schon eine beachtliche Serie von IDS (in the Sachpreis) aufweisen kann.

 

09.01.2015 Ehingen (Donau) KSC Ehingen Sportheim

Turniersieger09012015

Platz Name Team Ort
1 Anton Stutzki N/A Ulm
2 Stefan Fischer N/A Erbach
3 Benjamin Branz N/A Schemmerhofen
4 Achim „janrider66“ Janoff N/A Münsingen
5 Manfred Dorer N/A Ehingen (Donau)
6 Zeljko Divkovic N/A Ehingen (Donau)
7 Christian Bogovic N/A Ehingen (Donau)
8 Jörg N/A Giengen an der Brenz
9 Kevin McLean N/A Ehingen (Donau)
10 Andrea Gnann N/A Ehingen (Donau

 

Gleich fünf Ehinger erreichten den Final-Table aber am Ende hatte dann doch ein Ulmer die Nase vorn. Apropos Ulmer, wir freuen uns ganz besonders das wir mit Jürgen Reichstein endlich mal einen unserer Jungs bei den German 9 dabei haben werden. Wir wünschen Dir viel Glück, einen frohgesonnen River und vor allen Dingen viel Spaß. Natürlich wünschen wir auch unseren weiteren Tschechien-Reisenden viel Erfolg im Kings und man sieht sich i.t.m.

Nach dem Auftakterfolg haben wir uns spontan entschlossen, am kommenden Freitag nun doch nicht wegen dem Kings-Wochenende die Türen zu schließen. Statdessen ewartet Euch wie gewohnt gegen 19:00 Uhr – um dann um 19:30 Uhr pünktlich starten zu können – unsere feine Pokerrunde.

Wir gratulieren den Gewinnern, bedanken uns bei allen Teilnehmern und sagen zum Schluss noch, nicht nur den Pokerspielern dieser Welt: „Glaubt an was oder wen ihr wollt aber lasst damit andere Menschen in Ruhe“!


Poker-Bundesliga.com auf facebook Poker-Bundesliga.com auf twitter E-Mail an Poker-Bundesliga.com
  •  
  • Facebook