Turnierbericht

zurück zur Übersicht

„Kreismeisterschaft Dresden 2012“ – der Titel verbleibt in der sächsischen Landeshauptstadt

Bei hochsommerlichen Temperaturen nahmen am Pfingstsamstag 34 Spieler den Kampf um den Titel Kreismeister Dresden 2012 auf. Die relativ geringe Teilnehmerzahl war sicherlich dem für viele Familien langen freien Pfingstwochenende geschuldet. Diejenigen Spieler, welche trotzdem den Weg in unsere neue (alte) Spielstätte, in das XXL Sport- und Freizeitzentrum gefunden haben, wurden dafür mit einem tollen Turnier in Biergartenatmosphäre und mit niveauvollen Poker belohnt.

Nach achtstündigem Kampf setzte sich der einheimische Falk Jachmann (wie schon in Bad Lausick ein Gastronom) gegen den erfahrenen Frank Stockhaus aus Leipzig durch. Kenner der Szene rätselten in der Vergangenheit, ob der Erfolg von Frank seinem Können oder der Existenz seiner ständigen Begleiterin, einem Huhn, geschuldet ist. Seit Samstag wissen wir es, sein Erfolg muss doch schon etwas mit Können zu tun haben, da seine ehemalige vor Kurzem verlustig ging und das neue Huhn sich sicherlich erst an die Umgebung gewöhnen muss.

Dr. Klaus Dietze


Poker-Bundesliga.com auf facebook Poker-Bundesliga.com auf twitter E-Mail an Poker-Bundesliga.com
  •  
  • Facebook