Turnierbericht

zurück zur Übersicht

Lars Filster verpasst den Doppelpack denkbar knapp

Nach den beiden Mega-Poker-Wochenenden mit den Bezirksmeisterschaften Tübingen und Schwaben und den abschließenden regionalen Saisonhöhepunkten, den Landesmeisterschaften Baden-Württemberg und Bayern, ging es wie gewohnt Freitags im KSC Sportheim in Ehingen mit unserem 50.000er Freeze-Out-Klassiker weiter.

Sowohl der neue Baden-Württembergische Landesmeister 2015, Lars Filster als auch sein Vize, Achim Janoff, gaben sich die Ehre und prompt fanden sich auch beide am Final-Table wieder.

 

Turniersieger27112015

 

27.11.2015 Ehingen (Donau) KSC Ehingen Sportheim

Platz Name Ort
1 Dmitry Letovaltsev Ehingen (Donau)
2 Lars „Lasse“ Filster Schwieberdingen
3 Michael „Mike“ Böhringer Münsingen
4 Chris Huber Mengen
5 Dennis Bosch Albstadt
6 Eugen „Johnny“ Rempe Allmendingen
7 Michael Mollet Münsingen
8 Achim „janrider66“ Janoff Münsingen
9 Stefan Fischer Erbach
10 Ulrich Herrmann  

 

Mit Eugen Rempe überzeugte auch ein Side-Event-Gewinner der Vorwoche und zeigte ebenfalls Konstanz. An diesem Abend konnte aber keiner dem aufstrebenden Pokertalent Dmitry Letovaltsev das Wasser reichen. Dmitry holte sich den Turniererfolg und belegte damit das wir uns in Ehingen um den Pokernachwuchs keine Sorgen machen müssen.

 

 


Poker-Bundesliga.com auf facebook Poker-Bundesliga.com auf twitter E-Mail an Poker-Bundesliga.com
  •  
  • Facebook