Turnierbericht

zurück zur Übersicht

Matthias Zettel ist neuer Kreismeister Leipzig

Erfreuliche 49 Spieler fanden sich vergangenen Samstag zusammen, um bei der Kreismeisterschaft Leipzig den neuen Titelträger auszuspielen. Mit einer neuen Blindstruktur, vielen bekannten und einigen neuen Gesichtern sollte es einige Zeit dauern, bevor dieser feststand. Unter den ersten „Seat open“ dieses Turniers überraschenderweise einige ambitionierte und bekannte Spieler unserer Region wie Enrico Opitz, Marcel Heinz, Stefan Michalek und Michel Gumpert.

Nach über sechs Stunden Spielzeit war mit Veit Enders aus Sömmerda der „Bubble Boy“ gefunden. Die 10 Finalisten konnten sich bereits jetzt über Medaillen und wichtige Punkte für die attraktive Rangliste-Ost freuen. Am Final Table und somit mitten im Kampf um den zu vergebenen Titel saßen neben Tommy Militzer, Uwe Lange, den Brüdern Jens & Sven Reinhardt auch (als wieder einmal beste Frau) Angela „Aurora Kluge“ Jauß sowie Till Beyer, Werner Däberitz (beide bereits am Final Table des Vorjahres), Matthias Zettel (Deutscher Bracelet Meister 2010), Patrick Grodd (Kreismeister Aschersleben 2016) und Victor Schell (Bezirksmeister Thüringen 2011 & Kreismeister Saalfeld 2016).

 

Am Ende konnte sich Matthias Zettel aus Leipzig gegen die Konkurrenz durchsetzen und durfte sich nicht nur über den Titel mit dazugehörigem Pokal und ein Ticket für die Deutsche Bracelet Meisterschaft 2017 freuen, sondern auch das er mit dem Gewinn dieser Meisterschaft nun gemeinsam mit Riko Köhn und Torsten Schlesier an der Spitze der Hall of Fame der Poker-Bundesliga steht. In einem sehr schnellen Heads up unterlegen war Victor Schell aus Chemnitz, der mit diesem tollen zweiten Platz aber ein weiteres Mal seine Klasse unter Beweis stellen konnte. Nach Platz 8 bei der Kreismeisterschaft Leipzig 2016 konnte sich Werner Däberitz aus Wurzen in diesem Jahr über einen hervorragenden dritten Platz freuen. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH an alle drei.

Hier die weiteren Platzierungen:

Platz 4: Jens Reinhardt aus Leipzig
Platz 5: Sven Reinhardt aus Leipzig
Platz 6: Tommy Militzer aus Leipzig
Platz 7: Patrick Grodd aus Leipzig
Platz 8: Till Beyer aus Leipzig
Platz 9: Angela Jauß aus Weimar
Platz 10: Uwe Lange aus Halle (Saale)

Auch allen Platzierten natürlich Gratulation zu einem starken Ergebnis. Zum Abschluss ein herzlicher Dank an unsere Dealer & Dealerinnen sowie an das Team vom Fairplay im Falstaff. Ein erfolgreicher und schöner Start in die Meisterschaftssaison 2017, welche am 22.04.2017 mit der Kreismeisterschaft Muldentalkreis 2017 in Bad Lausick fortgesetzt wird.

Bis bald an den Tischen!


Poker-Bundesliga.com auf facebook Poker-Bundesliga.com auf twitter E-Mail an Poker-Bundesliga.com
  •  
  • Facebook