Turnierbericht

zurück zur Übersicht

Mattler, Mattler – immer wieder Ralf Mattler

Am gestrigen Dienstag fanden sich wieder zahlreiche Pokerbegeisterte im Sendener Upstairs ein. Seinen Heimvorteil nutzte unser Urgestein Ralf „Feelings“ Mattler gnadenlos aus und gewann das Turnier in rekordverdächtiger Zeit (unter 5 Stunden) in der 1. Hand im Heads-Up mit 10-10 vs. A5.

Das P-BL-Team gratuliert zu seinem 2. Turniersieg binnen 9 Tagen!

CIMG2521


Poker-Bundesliga.com auf facebook Poker-Bundesliga.com auf twitter E-Mail an Poker-Bundesliga.com
  •  
  • Facebook