p-bl chip single
p-bl chip stack

Turnierbericht

zurück zur Übersicht

Ralf „Feelings“ Mattler holt sich die Führung im Süden bei Munichpoker

2017 holte er sich ganz locker den Sieg in der Jahreswertung und nach 2 Wochen im neuen Jahr liegt Ralf „Feelings“ Mattler wieder vorne. Samstag, den 13. Januar, war er bei Munichpoker im Arena am Start und sicherte sich genau die Punkte die zur Führung nötig waren.

Für Munichpoker war es bereits das zweite Turnier im Januar und nach 48 Spieler vor einer Woche waren es diesmal 32 Spieler die zum Deepstack Spezial angetreten waren. Ralf verpasste den Finaltisch mit Platz 11 nur knapp, den Sieg konnte sich Bernd Schroff sichern.

Bei Munichpoker geht es jetzt bereits am kommenden Dienstag weiter mit dem Super Tuesday Deepstack weiter, alle Infos und zur Anmeldung geht es hier.