Turnierbericht

zurück zur Übersicht

Stefan Frank feiert ersten Turniererfolg beim Team Ulm

Der Gewinner der Vorwoche, Dietmar Griesinger, musste sich diesmal im HeadsUp gegen Stefan Frank geschlagen geben.

Bei vollem Haus im Ehinger MIKANO trafen sowohl „alte“ P-BLer als auch einige neue Gesichter aufeinander. Der hohe Startstack mit 100.000 Chips verleitete so manchen in den niedrigeren Blindstufen dazu etwas mehr zu riskieren als üblich. Doch mit steigenden Blinds stellte sich auch dies wieder ein und es entwickelte sich ein spannendes Turnier.

Selten haben wir einen Turniersieger gesehen, der die Worte „All-In“ häufiger aussprach als Stefan Frank an diesem Abend. Der Erfolg gab ihm recht und er überließ Dietmar Griesinger und Holger Laun nur die Plätze 2 und 3. Der viert- und fünftplatzierte, Karl-Heinz Luick und Stefan Fink, durften sich noch über einen P-BL-Gutschein freuen und schafften es somit ebenfalls in die Sachpreise.

Das Team Ulm gratuliert den Gewinnern und bedankt sich bei allen Teilnehmern für einen interessanten Pokerabend.


Poker-Bundesliga.com auf facebook Poker-Bundesliga.com auf twitter E-Mail an Poker-Bundesliga.com
  •  
  • Facebook