Werde Deutscher Meister 2019!
Mehr Info!

Turnierbericht

zurück zur Übersicht

Sven Große gewinnt das Megadeepstack-Osterspecial

Trotz Kaiserwetter fanden sich am gestrigen Samstag, dem 20.04.2019, 30 Unentwegte zusammen um beim Megadeepstack-Osterspecial einen Sieger zu finden und die Osterei-Bountys zu verteilen. Gespielt wurde im Leipziger Fairplay im Falstaff und alle Teilnehmer starteten mit (je nach Voranmelde- & Pünktlichkeitsbonus) mit 75k bis 125k Startingstack.

Trotzdem sollte für einige wie zum Beispiel Ralf Cywinski, Daniel Heiden, Klaus Dietze, Michel Gumpert, Jan-Kai Thiemer oder auch Michael Wedermann die „Reise“ schon relativ zeitig zu Ende sein. Noch vor Erreichen des Final Tables sollte es unter anderen auch Enrico Opitz, Uwe Lange, Andreas Thomas, Alexander Pilarski, Veit Enders, Peter Martens und Nicole Helbig erwischen. Bubble Boy wurde Christian Zander aus Leipzig.

Somit standen die besten 9 des Turniers fest, was nicht nur bedeutete das sich alle über ihre eigene Bounty freuen durften, sondern das auch noch eine Verlosung unter allen 30 Teilnehmern stattfand. Dabei konnten sich Michel Gumpert, Patrick Grodd, Sven Große, Klaus Dietze und David Hildesheim über verschiedenste gesponserte Preise & Turniertickets freuen. Noch holder war die „Glücksfee“ Nicole Helbig für Benjamnin Behrens & Uwe Bonkatz, die gleich zwei Preise abräumen konnten. Über den Hauptpreis, ein Ticket für die 6.European Poker Sport Championship (EPSC) im King`s Resort Rozvadov, konnte sich Erik Wolf aus Dresden freuen.

Zu Ende gespielt wurde dann natürlich auch noch. Die Plätze 9 bis 4 gingen an:

Platz 9: Daniel Elschner (Leipzig)

Platz 8: Uwe Bonkatz (Cottbus)

Platz 7: Tobias Seidel (Leipzig)

Platz 6: Jörg Berger (Wurzen)

Platz 5: Frank „knueppel“ Stockhaus (Leipzig)

Platz 4: Ingo Fiegel (Leipzig)

Den Gewinner spielten Erik Wolf aus Dresden Benjamin Behrens aus Erfurt und Sven Große aus Leipzig unter sich aus. Platz 3 ging an Benjamin Behrens. Im Heads up konnte sich Sven Große durchsetzen und freute sich riesig über den ersten Gewinn bei einem größeren Turnier der Poker-Bundesliga. Aber auch der Zweitplatzierte wird mit seinem in der Verlosung gewonnenen EPSC-Ticket sehr zufrieden mit diesem Turnier sein. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH an alle Platzierten & alle Gewinner.

Platz 3: Benjamin Behrens (Erfurt)

Platz 2: Erik Wolf (Dresden)

Platz 1: Sven Große (Leipzig)

Erik Wolf – Sven Große – Benjamin Behrens

Am kommenden Samstag, dem 27.04.2019, steht einer der beliebtesten Stopps der Meisterschaftssaison auf dem Terminplan, wenn im Gehörlosenzentrum Chemnitz der hiesige Kreismeister gesucht wird. Die Teilnehmer erwartet nicht nur wieder unglaubliche Gastfreundschaft, sondern auch der anerkannte beste Kuchen, den man bei einem Turnier bekommen kann. Und sicher werden wieder zahlreiche Spieler diesem Aufruf aus gleich vielen Gründen folgen und die Kreismeisterschaft Chemnitz zu einem tollen Turnier machen.


Werbung
Poker-Bundesliga.com auf facebook Poker-Bundesliga.com auf twitter E-Mail an Poker-Bundesliga.com
  •  
  • Facebook

Werbung