Turnierbericht

zurück zur Übersicht

Team Ulm startet erfolgreich in das neue Pokerjahr

Das KSC Sportheim in Ehingen war mehr als gut besucht und nur mit viel Mühe konnten wir die anströmende Pokergemeinde an den Tischen verteilen. Vor dem Auftakt in das neue Pokerjahr wurde kurz in das Jahr 2013 zurückgeblickt und die Ranglistensieger aus Bayern und Baden-Württemberg geehrt. Herzlichen Glückwunsch nochmal an Ralf Mattler und Uwe Brüstl für die konstant guten Leistungen.

Dann ging es aber auch schnell los und es konnten nach einem pokerfreien Freitag endlich wieder die Karten geknickt werden. Das stark besetzte Teilnehmerfeld bot wieder einmal alle Varianten des Pokersports. Von Ultra-Tight bis Mega-Aggressiv war alles vertreten und erst nach einiger Zeit zeigte sich dann wer an diesem Abend vom Glück verfolgt wurde und wem der liebe Pokergott eben nicht ganz so gnädig gesonnen war.

Nach 5 Stunden hatten wir einen buntgemischten Final-Table. Katharina Reitmeier, zum ersten Mal bei uns zu Gast erreichte gleich einen der finalen Plätze und dazu gratulieren wir ganz herzlich. Peter Rieder (9), Torsten Knoch (8), Alfred Demmelmaier (7) und Ralf Mattler (6) verpassten die „bezahlten“ Plätze denkbar knapp konnten sich aber dennoch über ihr gutes Spiel freuen.

In den Sachpreisen angelangt waren dann Marcel Janoff (5), Lars Filster (4) und Christian Bogovic (3). Ein kurzes aber heftiges Heads Up-Duell lieferten sich dann Stefan Fischer und Kevin Straub. Kevin hatte dann früh am Morgen den etwas längeren Geduldsfaden und konnte den Turniererfolg feiern.

Das Team Ulm bedankt sich bei allen Teilnehmern und gratuliert den Gewinnern.

Auf ein erfolgreiches und gesundes neues Pokerjahr 😉


Poker-Bundesliga.com auf facebook Poker-Bundesliga.com auf twitter E-Mail an Poker-Bundesliga.com
  •  
  • Facebook