Turnierbericht

zurück zur Übersicht

Torsten Knoch hat den Alb-Donau-Kreis im Griff

Es schien ein recht flottes Turnier zu werden. Der erste „Seat Open“ bei der Kreismeisterschaft Alb-Donau-Kreis 2014 ließ nicht lange auf sich warten. Bereits nach 4,5 Stunden war der Final-Table ermittelt und die verbliebenen Teilnehmer planten schon mit einem frühen Feierabend.

Dies lag nicht etwa an der Blindstruktur sondern vielmehr an der besonders hohen Risikobereitschaft des Teilnehmerfeldes. Auch nach Beginn der finalen Runde sollte es so weitergehen, Peter Rieder suchte mit AQ eine schnelle Entscheidung und wurde von Jürgen Reichstein mit AK gecallt. AK hielt und da waren es nur noch neun.

Danach wurde es allerdings immer zurückhaltender, keiner wollte seinen Platz mehr räumen und es wurde geblockt und geschoben. Bernd aus Öpfingen erspielte sich den Chiplead nachdem er mit Pocket 9 gleich zwei weitere Mitspieler vom Tisch nehmen konnte. In dieser Phase schien schon alles nach einem eindeutigen Turniererfolg für Bernd auszusehen. Doch dann kam die Zeit von Jürgen Reichstein, er wurde quasi zum Robin Hood des Pokersports. Er bediente sich bei den Reichen um es anschließend wieder bei den Armen unter die Leute zu bringen. Es sollte aber auch erwähnt werden das diese ritterliche Heldenhaftigkeit nicht immer ganz freiwillig geschah. Jürgen „Robin“ Reichstein hatte zumeist die deutlich besseren Starthände aber der Sheriff von Nottingham in Form des Kartengebers drehte einfach die falschen Karten um.

Der Geduldigste des Abends wurde dann schließlich mit dem Titel und einem Package zur EPSC 2014 am 17. Januar 2015 in Rozvadov belohnt.

 

Platz Name Ort
1 Torsten Knoch Mietingen
2 Klaus Lehleiter Bad Saulgau
3 Jürgen Reichstein Ulm
4 Bernd Traub Öpfingen
5 Sascha Haschke Ehingen (Donau)
6 Andrea Gnann Ehingen (Donau)
7 Manfred Dorer Ehingen (Donau)
8 Jürgen König Mengen
9 Hans Dieter Kopp Ehingen (Donau)
10 Peter „- Pitla -“ Rieder Öpfingen

 

Turniersieger19092014

Herzlichen Glückwunsch Torsten Knoch und an alle vielen Dank für einen spannenden und dann doch noch etwas längeren Pokerabend 😉


Poker-Bundesliga.com auf facebook Poker-Bundesliga.com auf twitter E-Mail an Poker-Bundesliga.com
  •  
  • Facebook