Turnierbericht

zurück zur Übersicht

Volle Hütte beim iPhone 6 Nikolausturnier im Ulmer Relax

Am gestrigen Sonntag platzte das Ulmer Relax aus allen Nähten. Viele Newcomer wollten sich mit den alten Hasen der Poker-Bundesliga messen, so waren die beiden aktuellen  Landesmeister aus Bayern (Andrea Gnann) und Baden-Württemberg (Zoran Divkovic) genau so am Start wie die ehemaligen Jahresranglistenbesten Dietmar Griesinger und Josef Albrecht.

Fast sensationell war das Ausscheiden von Ralf Mattler, der in Level 2 als erster Spieler überhaupt von Zoran mit 9 high Flush gegen Full House aus dem Turnier genommen wurde. Es entwickelte sich ein Deepstackturnier auf hohem Niveu, bei dem sich Canno Sakru kontinuierlich den Chiplead erspielte und erst im Heads Up Thomas Krieg unterlag, dessen unglaubliches Wochenende nach dem Sieg am Freitag in Ehingen mit einem weiteren Turniersieg gekrönt wurde.

Herzliche Glückwünsche an die Sieger und auf ein baldiges Wiedersehen zum nächsten Turnier am morgigen Dienstag , 09.12.2014 in Ulm.

CIMG2523

 


Poker-Bundesliga.com auf facebook Poker-Bundesliga.com auf twitter E-Mail an Poker-Bundesliga.com
  •  
  • Facebook